Urinella

Eine Urinella oder Urinierhilfe für Frauen ist ein praktischer Begleiter bei Outdooraktivitäten, auf Reisen oder Festivals. Überall da, wo eine Toilette rar oder sehr verdreckt ist. Sie wird ganz einfach vor die Harnröhre geschoben und angedrückt und schon kann Frau im Stehen urinieren! Die Urinella ist sehr leicht in der Handhabung und wird nach sofort nach dem ersten Verwenden zu Ihrem zuverlässigen Lieblingsbegleiter in allen Lebenslagen. Mit einer extra Tasche ist die Urinella besonders hygienisch zu transportieren!


Alle 3 Suchergebnisse sortiert nach


Was ist eine Urinella?

Eine sogenannte Urinella, oder auch Pipi-Pappe ist der umgangssprachliche Begriff für einen kleinen Trichter aus Silikon, Kunststoff oder Pappe, der es Frauen ermöglicht im Stehen zu urinieren. Dabei wird die Urinella einfach vor die Scheide der Frau gehalten und fungiert damit als Verlängerung, um den Urin von der Frau und ihrer Kleidung wegzuleiten. Die Urinierhilfe kommt in vielen Lebensbereichen zum Einsatz. Vor allem im Outdoorbereich, bei Wanderungen, auf Festivals, oder auch im Berufsalltag von Soldatinnen oder Busfahrerinnen ist eine Urinella von Vorteil. Die Frau muss sich nicht mehr gänzlich entblößen und kann, genau wie der Mann, durch ein leichtes herunterschieben der Hose diskret urinieren. Den Vorteil erkennt man sofort, wenn man einmal ausprobiert hat, wie einfach es funktioniert.

Urinella wo kaufen?

Eine Urinella können Sie mittlerweile in Apotheken oder Drogeriemärkten kaufen, da die Bekanntheit und Beliebtheit der Urinierhilfen stetig steigt. Jedoch hat nicht jedes Geschäft alle Urinellas im Angebot und so lohnt sich ein Blick in gut sortierte Online Shops. Aber auch hier gibt es oft pro Shop nur ein Modell. ORGAWELL bietet Ihnen eine Auswahl an zwei unterschiedlichen Urinellas, die beide qualitativ sehr hochwertig verarbeitet sind und aus einem Material hergestellt wurden, welches die Haut nicht reizt. Es handelt sich um ein Hilfsmittel für den empfindlichen Intimbereich der Frau, da sollte auf Qualität geachtet werden. Vor allem aber auch auf die Möglichkeit die Urinella gut und hygienisch reinigen zu können. Ein offenporiger und billiger Kunststoff ist Nährboden für Keime. Achten Sie also auf eine gute Qualität der Materialien. Unsere angebotenen Urinierhilfen halten einer genauen Betrachtung stand und sind einwandfrei zu reinigen, da sie eine samtweiche und kleinporige Struktur besitzen. Überzeugen Sie sich selbst!

Urinella Anleitung

Die Große Frage bleibt nun noch, wie denn so eine Urinella richtig angewendet wird? Und ob nicht doch vielleicht Urin an der Seite herauslaufen kann? Wir können nur Mut machen, es funktioniert tatsächlich und das ohne einen ungewollten Austritt von Urin. Ein bisschen Übung ist sicher dabei, aber dann läuft es ganz schnell rund!

1. Als erstes halten Sie die Urinella mit der größeren Öffnung zu sich heran.

2. Die schmalle Seite halten Sie vom Körper weg.

3. Die schmale Seite zeigt dabei in Richtung Boden, bzw. Toilette, Baum, Strauch etc.

4. Legen Sie nun die Öffnung auf Ihren Intimbereich auf den Harnröhren-Ausgang.

5. Üben Sie dabei leichten Druck aus.

6. Jetzt können Sie unbesorgt urinieren, da der Urin vom Körper weggeleitet wird.

7. Nach dem Urinieren warten Sie ganz kurz damit die Urinierhilfe abtropfen kann.

8. Nehmen Sie dann die Urinella vorsichtig ab und waschen sie aus, oder legen Sie sie in eine beigefügte Box, oder in eine Plastiktüte.

Mit etwas Übung haben Sie den Dreh sehr schnell heraus!